Sie sind hier

Bauhaus

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Stiftung Bauhaus Dessau heute

Die Stiftung Bauhaus Dessau ist ein Ort der Forschung, Lehre und experimentellen Gestaltung. Neben der Pflege, Erforschung und Vermittlung des Bauhauserbes beschäftigt sich die Stiftung insbesondere mit der Stadt – ihren Widersprüchen und ihrer kulturellen Kraft im Spannungsfeld zwischen Bevölkerungsentwicklung, Globalisierung und technologischer Revolution.

Klimaschutz im Welterbe

Bauhausgebäude in Dessau energetisch saniert

Das Dessauer Bauhausgebäude präsentiert sich energetisch rundumerneuert. Mit Mitteln aus dem Konjunkturprogramm II der Bundesregierung konnte der Energieverbrauch des Welterbes durch eine ganze Reihe von Maßnahmen drastisch gesenkt werden. 30 Prozent weniger verbraucht das denkmalgeschützte Haus dank neuer Fenster, intelligenter Heizungsanlagen und kaum sichtbaren Solarpanels auf dem Dach – und das bei minimalen Eingriffen in die äußere Gestalt des Gebäudes. Einen großen Beitrag zu den Einsparungen leistet die Veränderung der Gebäudenutzung – die Büroräume der Stiftung sind nun im Nordflügel konzentriert, der Rest des Gebäudes muss dadurch in Zukunft weniger beheizt werden usw .